• News

    Einen guten Start in das neue Jahr 2023!

    Wir wünschen allen Partnern und Projektbeteiligten einen guten Start in das neue Jahr 2023. Als kleiner Nachgang zum letzten Jahr noch Bilder von unserem Pflegeheim des Samariterstift in Neuhausen und dem Neubau des Samariterstift in Riederich. In Riederich hat die Baugenossenschaft Pfullingen 10 Wohnungen erstellt, die Gemeinde eine TiGeR-Gruppe eingerichtet. Neu im Team sind Deborah Kletzsch und Moritz Mössnang. Deborah macht derzeit ihr Werkstudium in unserem Büro. Moritz Mössnang hat im vergangenen Jahr seinen Master abgeschlossen und ist seit Ende August bereits bei Projekten und Wettbewerben dabei.

  • Jobs

    #Nachwuchstalente gesucht!

    #StudentIn? #WerkstudentIn? #AbsolventIn? #BerufsanfängerIn? #AiP? #Jobwechsel? Architekturbegeistert? Sketchbooklover? Renderlover? Für unterschiedlichste Entwurfsaufgaben, Wettbewerbe und Gutachten suchen wir interessierte Studentinnen und Studenten bzw. Absolventen der Fachrichtung Architektur. Bewerbungen in Kurzform per E-Mail an unser Büro!

  • News

    Frohe Weihnachten 🎄

    Dieses Jahr verabschieden wir uns in die Weihnachtspause mit Impressionen von unserer Weihnachtsfeier, die wir dieses Jahr im Theaterhaus haben ausklingen lassen…Die Nacht der Lieder…eine tolle Benefizveranstaltung! Zur Stärkung waren wir vorab im Mezzogiorno, zusammen mit Hr. Heimsch, er unterstützt uns bei der Bauleitung am Rosensteinquartier. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2023! PS. Wir haben bis einschl. 08.01.2023 unser Büro geschlossen.

  • Aktuelle Projekte,  Handel I Gewerbe I Büro,  Projekte,  Sanierungen I Denkmalschutz,  Wohnen

    Sanierung und Modernisierung Wohnhaus mit Büro . Reutlingen

    In der beliebten Reutlinger Oststadt steht dieses Gebäude aus den 50er Jahren, damals entworfen von der Innenarchitektin Herta-Maria Witzemann. Ursprünglich waren im Erdgeschoss eine kleine BMW Werkstatt eingerichtet und in den darüberliegenden Geschossen Wohnungen. In den letzten Jahren waren im EG diverse Gastronomiebetriebe, in den oberen Geschossen Büros und Wohnungen. Der Bauherr entschied sich 2019 das Gebäude grundlegend zu sanieren. Neben 5 Wohnungen in den Obergeschossen ist jetzt im gesamten Erdgeschoss und dem rückwärtigen Innenhof mit Werkstatt unser Architekturbüro eingezogen.

  • News

    #umzugswahnsinn #neuewege #oststadtreutlingen #aispachstraße #prefinal

    …warum sollte es uns anders gehen als das ein oder andere mal unseren bauherren? 😉 lieferprobleme machen auch bei uns nicht halt und so sind wir anfang august erst einmal in nur fast fertige räumlichkeiten in der aispachstraße in reutlingen umgezogen. abgehängte decken, außenanlagen, küche und garderobenschränke sind noch im rückstand, aber man kann schon spüren, wie es final einmal aussehen wird. und mitten in der stadt zu fuß in die mittagspause ist einfach herrlich 😀

  • Baustelle,  News

    #Rosenstein, #Stuttgart, #Rohbauarbeiten, #update 07/2022

    18.07.2022 Die letzten Arbeiten bis zur Fertigstellung der Rohbauarbeiten mit Blick auf den Stuttgarter Fernsehturm 😊 In den unteren Geschossen laufen bereits die Installationsarbeiten…obgleich die Sommerzeit die Mannschaftsstärke bereits spürbar reduziert. Dank an alle beteiligten Firmen für den Einsatz auch bei diesen hochsommerlichen Temperaturen ☀️ …und heute mit tatkräftiger Unterstützung unserer Bogy-Praktikantin 😀 28.06.2022 Ein kleiner Zeitraffer über die bisherige Baustellenentwicklung. Der Film läuft allerdings leider nicht auf allen mobilen Endgeräten. 29.04.2022 Trotz angespannter Lieferketten und Corona konnten in den vergangenen Monaten die Untergeschosse erstellt werden, so dass es jetzt mit deutlich mehr Schwung nach oben geht. Die Gebäude 6 & 7 sind bereits bis ins 3. OG errichtet, die…

  • News

    #Richtfest Rosensteinquartier 3. Bauabschnitt

    Am 01.07. wurde gefeiert! Richtfest für den 3. Bauabschnitt und Quartiersfest für die Bewohner der ersten beiden Bauabschnitte. Pünktlich zum Start der Feierlichkeiten hatte der Regen aufgehört und gemeinsam gefeiert werden. Wir danken allen Projektbeteiligten für die bis dato gute Zusammenarbeit! In Zusammenarbeit mit PFP Architekten, Hamburg und KBK Architekten, Stuttgart Und so sieht die Baustelle in einem kurzen Zeitraffer aktuell aus der Luft aus

  • Wettbewerbe

    Mehrfachbeauftragung „Hutzler Verlag“ Bismarckstraße Reutlingen

    Transformation / „Alt und Neu“ Die Erhaltenswürdigkeit des vorhandenen Hutzler-Gebäudes erscheint zweifelhaft. Weder stadträumlich noch gebäudetypologisch (oststadt-typisch), noch vom Erhalt seiner ursprünglichen Bausubstanz her – die nahezu nicht mehr vorhanden ist – können wir Wertvollenund „Brauchbares“ erkennen. Vielleicht lässt sich an die Geschichte des Verlags und dessen Bedeutung für die Stadt auch durch eine metapherartige Übernahme seiner Grund- und Umfangsmauern, sozusagen seines Sockels, genügend und sinnhafter erinnern!Wir schlagen deshalb vor das Untergeschoss (also Bodenplatte undAußenwände) entweder zu erhalten – durch inneres Versetzen neuerBetonbauteile standhaft zu machen – oder die Geometrie dieses Sockels exakt in einem neuen Sockelgeschoss (in dessen Außenabmessungen und Pfeilergliederung) zu übernehmen, jedoch in neuer Betonkonstruktion und neuer…