#beispielhaftes bauen, #auszeichnungsverfahren architektenkammer baden-württemberg, #einfamilienhaus auf der schwäbischen alb, #auszeichnung

Neben dem Pflegeheim in Rommelsbach wurde auch ein kleines aber feines Einfamilienhaus von uns auf der Schwäbischen Alb ausgezeichnet. Das Gebäude besticht durch seine Reduktion und überrascht im Inneren durch die überraschende Größe und besondere Materialität. Auch hier gibt es die Broschüre zum Auszeichnungsverfahren zum Download.

#Städtebaulicher Ideenwettbewerb Postareal und #Realisierungswettbewerb Industriemuseum Reutlingen, in Zusammenarbeit mit #PFP Architekten Hamburg, #Anerkennung

23 Architektur- und Landschaftsarchitekten haben sich duelliert, 4 Preise und eine Anerkennung wurden vergeben. Unter Federführung von PFP-Architekten aus Hamburg wurde unser Wettbewerbsbeitrag mit einer Anerkennung ausgezeichnet 😊 Mit dabei Freiraumplanung Sigmund, Landschaftsarchitektur. Die komplette Wettbewerbsausstellung gibt es in Zeiten von Corona auf der Seite der Stadt Reutlingen unter https://www.reutlingen.de/bedeutende-projekte/Postareal

#alte dorfschule rommelsbach, #rah reutlingen, #neubau pflegeheim, #auszeichnung “beispielhaftes bauen”

Zwei unserer Projekte haben es geschafft und wurden im Auszeichungsverfahren “Beispielhaftes Bauen” der Architektenkammer Baden-Württemberg im Kammerbezirk ausgezeichnet. Unter anderem auch unser Ende vergangenen Jahres in Betrieb genommene Pflegeheim “Alte Dorfschule Rommelsbach”. Eine kleine Broschüre mit Plänen und Infos stehen zum Download bereit!

#Konkurrierende Planungsstudie “Zwischen Christophstraße und Storlachstraße” Reutlingen. #1. Preis. #Städtebaulicher Entwurf. #Wohnungsbau

Gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten von “frei raum concept” aus Rottenburg konnten uns gegen vier weitere Planungsbüros durchsetzen und den Wettbewerb zur Neugestaltung des ehemaligen Bauhofs gewinnen 😀 Das Preisgericht meinte dazu: Der Entwurf erzeugt einen Ort mit urbanen Merkmalen und eigener Prägung: Das neue Quartier fügt sich in baulicher Dichte und durch seine Freiräume harmonisch…

henA. Hechinger Eck

Das rund 3.5 ha große Plangebiet „Hechinger Eck Nord“ befindet sich in der Tübinger Südstadt, südwestlich des Loretto Areals. Für das nördliche  Baufeld A hat die GWG Tübingen unser Büro im Zuge eines VgV-Verfahrens mit den Planungen eines gemischt genutzten Gebäudes beauftragt.  In einem ein- bis sechsgeschossigen Baukörper sind Flächen für die Grundschule am Hechinger…

#Pflege- und Wohnverbund Riederich. #Spatenstich. #Los geht’s!

Am 21.04.2020 rollte in Riederich der Bagger an und hat den Baubeginn mit dem “Baggerbiss” eingeläutet. 2016 haben wir mit den Planungen in Zusammenarbeit mit der Samariterstiftung und der Gemeinde Riederich begonnen, die Baugenossenschaft in Pfullingen kam als 3. Bauherr dazu. Was entsteht in Riederich? 30 Pflegeplätze der Samariterstiftung und 10 seniorengerechte Wohnungen und eine…

“Phase Nachhaltigkeit” . Wir sind dabei!

Jedes Gebäude kann und muss einen aktiven Beitragzu einer positiv gestalteten und nachhaltigen gebautenUmwelt liefern. Dafür braucht es jetzt einen Paradigmenwechsel:Weg von Statements, hin zum realen Handeln!Deshalb unterstützen wir von Schwille+ Architektenpartnerschaft mbB die PhaseNachhaltigkeit, eine gemeinsame Initiative der @DGNB.eV und der @bundesarchitektenkammer!Mehr unter www.phase-nachhaltigkeit.jetzt

#shutdown. #corona. #stayathome 06.04. – 10.04.2020

Wir haben uns entschlossen, die kommenden 4 Tage unser Büro zu schließen und so allen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit zu geben mal nicht an Türklinken, Desinfektionsmittel, Abstand halten, Videokonferenzen, etc. denken zu müssen. Stattdessen bietet es sich an, zusammen mit den Osterfeiertagen, 10 Tage innezuhalten. Wir sind daher ab dem 14.04.2020 wieder für Sie…